Martin Munkacsi Der Kategorische Imperativ Berlin 1931 Sammlung F C  Gundlach

Ausstellung

Bilder machen Epoche

Welche Bilder prägen unser Wissen über die Ereignisse des Winters 1918/19 in Hamburg? Welches Bild machen wir uns von den Geschehnissen, Umbrüchen, dem kulturellen und gesellschaftlichen Wandel, der die Zeit des Aufbruchs Deutschlands in die Demokratie kennzeichnet?

Museums-Hopping mit Führungen in den Ausstellungen „Revolution! Revolution? Hamburg 1918/19“ im Museum für Hamburgische Geschichte und „[RETURN] Fotografie in der Weimarer Republik“ im Altonaer Museum.


Eintritt (für beide Ausstellungen inkl. eines Freigetränks und Snacks): 20€, ermäßigt 15 €

Zzgl. individuelles HVV-Ticket für die Fahrt nach Altona.

Mehr Informationen zur Ausstellung „[RETURN] Fotografie in der Weimarer Republik“


Bild: Martin Munkacsi, Der kategorische Imperativ, Berlin 1931, Sammlung F.C. Gundlach

Veranstaltungsort

Museum für Hamburgische Geschichte / Altonaer Museum

Datum

21.06.2018

Beginn

18:00

Website

www.hamburgmuseum.de/de/aktuelle-veranstaltungen/hamburg-nach-fuenf.htm

Veranstalter