Bildschirmfoto 2018 10 13 Um 14 02 58

Vortrag

Der Traum von einer Sache: Veranstaltungsreihe der Geschichtswerkstatt St. Georg

Die Geschichtswerkstatt St. Georg e. V. hat eine umfangreiche Veranstaltungsreihe zur Novemberrevolution 1918 und ihren Folgen aufgelegt.


Mit insgesamt 26 Veranstaltungen von Oktober 2018 bis Juni 2019 werden vielfältige Akzente gesetzt, die Revolution, ihren Verlauf, die Ergebnisse und Folgen veranschaulicht und dabei die vernachlässigten blinden Flecken aufghellt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Ereignisse in Hamburg und – wo immer möglich – in St. Georg. Für einige Wochen stand z. B. das Gewerkschaftshaus im Fokus, hatte hier doch der Arbeiter- und Soldatenrat Quartier genommen und eine völlig neue Herrschaftsform etabliert


Das ausführliche Veranstaltungsprogramm der Geschichtswerkstatt St. Georg finden sie hier>>> .