Ausstellung

Revolution! Revolution? Hamburg 1918/19 - Ausstellungsführung

Demokratische Rechte wie das Frauenwahlrecht und die Meinungsfreiheit wurden vor 100 Jahren hart erkämpft. In Hamburg gründete sich am 6. November 1918 der Soldaten- und Arbeiterrat. Mit roter Fahne am Rathaus verkündete er die Übernahme der politischen Macht. Eine Ausstellung im Museum für Hamburgische Geschichte widmet sich den Ereignissen rund um die Jahre 1918/19 und zeigt viele Fotos, die zum ersten Mal öffentlich zu sehen sind. Nach und während der Führung ist Platz für Fragen und Diskussionen.

Veranstaltungsort

Museum für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24, 20355 Hamburg
Treffpunkt Eingangshalle.

Datum

16.11.2018

Beginn

14:30

Website

www.vhs-hamburg.de/kurs/revolution-revolution-hamburg-1918-19/295042

Veranstalter

Hamburger Volkshochschule