Vortrag

Revolutionen, Weltkriege, Holocaust - 2018: Jahr des Gedenkens​

Diese Veranstaltung ist bereits abgeschlossen.

2018 ist ein Jahr, in dem wichtiger historischer Ereignisse gedacht wird: z. B. den Revolutionen 1848, 1918 und 1968, aber auch der Reichspogromnacht von 1938. Wir schauen auf die hoffnungsvollen Ideen der Revolutionen und thematisieren ihre Wirkungen bis heute. Im Kontrast beschäftigen wir uns mit der Reichsprogromnacht als Beginn des Holocaust. Alle historischen Ereignisse werden auch aus Hamburger Perspektive betrachtet. 

Veranstaltungsort

Arbeit und Leben Hamburg

Datum

28.05.2018 - 01.06.2018

Website

hamburg.arbeitundleben.de

Veranstalter

Arbeit und Leben Hamburg